Wissen, Zuckerfreie Ernährung

Zuckerfreie Candybar zur Hochzeit

Zuckerfreie Candybar zur Hochzeit zuckerfreie Pralinen Schokolade ohne Zucker

Zuckerfreie Candybar zur Hochzeit

 

So wird eure Candybar zum Augenschmaus! Wir verraten euch, was ihr dazu braucht.

Die besten Ideen für die Candy Bar eurer Hochzeit: Hier gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Zuckerfreie Süßigkeiten, Pralinen ohne Zuckerzusatz, zuckerfreie Ingerstäbchen mit Schokolade und vieles mehr. Eine geschmackvoll zusammengestellte Candybar darf heute auf keiner Hochzeit fehlen. Dekoriert mit Girlanden und Luftballons macht es schon optisch einiges her. Abgefüllt in schöne, bauchige Gläser oder in Papptüten zeigen sich zuckerfreie Pralinen und kleine Happen von ihrer besten Seite.

Aktuell sind Candybars absolut im Trend. Man kann sie mieten, ausleihen oder kaufen. Entweder baut man sie selbst, beispielsweise aus Paletten, aus Kisten, einem Regal, einer Treppe oder einer kleinen Holzleiter, oder man kann sie einfach auf einem Tisch aufbauen. Es ist gar nicht so schwer, eine zuckerfreie Candybar zu basteln. Eine Candybar für deine Hochzeit muss natürlich edler sein und besser dekoriert als für eine Party, den Kindergeburtstag, für die Jugendweihe, zur Verlobung, Taufe oder eine kleinere Feier. Je nachdem kostet die fertige Candybar weniger oder mehr und lässt sich an das persönliche Budget für die Hochzeit anpassen.

Du kannst dir auch einen Candybar-Wagen selber bauen, ausleihen oder fertig kaufen. Wichtig ist nur, dass ihr zur Hochzeit einen entsprechende Candybar verfügbar habt. Damit lassen sich auch Zeiten zwischen den Programmpunkten ganz easy überbrücken.

Du findest unterschiedliche Vorlagen, auch im Vintage-Stil, in den einschlägigen Internet-Foren. Eine zuckerfreie Candybar zur Hochzeit hat nicht jeder!

Zuckerfreie Candybar zur Hochzeit

Die Candy Bar passt zu jedem Hochzeitsmotto: Egal, ob modern, traditionell oder im Vintage-Stil. Die Süßigkeiten lassen sich mit buntem Papier, Girlanden und Strohhalmen mühelos an das Farbthema anpassen. Zuckerfreie Pralinen, Nougat ohne Zucker und zuckerfreie Süßigkeiten machen es allen Ernährungsbewussten leicht, sich genussvoll zu bedienen. Eure Hochzeit soll schließlich perfekt sein!

Entsprechende Schilder, gerne in Form von Herzen, Schmetterlingen oder Blumen, führen eure Gäste durch die Candybar. So findet jede und jeder seine Lieblings-Süßigkeit.

Süßigkeiten ohne zugesetzten Zucker sind gerade heute ein wichtiger Bestandteil der Candybar. Immer mehr Menschen wollen weniger Zucker zu sich nehmen bzw. dürfen sich nur zuckerarm ernähren. Diabetes und Übergewicht sind ein Thema, auf welches man nicht vergessen sollten. Eine zuckerfreie Hochzeit muss es nicht sein, aber zuckerfreie Süßigkeiten schon. Viele eurer Gäste wollen es vielleicht nicht offen aussprechen, sind allerdings sehr froh über ein Angebot an zuckerfreien Pralinen und Süßigkeiten ohne Zucker.

Ihr könnt eine komplette zuckerfreie Candybar zur Hochzeit mit den zugehörigen Dekoartikeln kaufen oder man kann die bloße Candybar mieten und mit eigenen Deko-Artikeln bestücken. Mit etwas Fantasie und Kreativität ist es für geschickte Hände möglich, sie selbst zu gestalten. Es wirkt auf jeden Fall persönlicher, wenn man seine eigenen Ideen einbringt. Candybar Deko-Artikel ist bei spezialisierten Läden, bei Hochzeitsplanern und im Internet erhältlich. Letztlich ist es Geschmackssache, wo man kauft.

Zuckerfreie Pralinen und Süßigkeiten ohne Zucker bekommt ihr normalerweise nicht bei den herkömmlichen Händlern. Hier seid ihr bei Zuckerfrei Store in den besten Händen, wir bieten allerlei Pralinen ohne Zuckerzusatz, schokolierte Früchte, zuckerfreie Meeresfrüchte mit Schokolade, weißen, weichen Nougat ohne Zucker, schokolierte Nüsse und vieles mehr. Unser gut sortiertes Lager ermöglicht kurze Lieferzeiten, auch wenn es einmal eilig ist.

Ob zuckerfreie Pralinen, Meeresfrüchte ohne Zucker oder zuckerfreier, weißer Nougat, bei Zuckerfrei Store findest du die richtigen Produkte für eure Hochzeits-Candybar. Passend zu Farbschema, einzeln entnehmbar und herrlich wohlschmeckend. So wird zuckerfreies Naschen zum vollen Erfolg.

Richtig beschriften macht die Sache gleich noch einmal so gut:

  • Love is sweet
  • There is always room for a dessert
  • Yummi!
  • Naschbar
  • Sweet Candy
  • Sugar for my sugar
  • Sweet Love
  • ……

Zum Newsletter anmelden, profitieren und stets top informiert sein.

Nach Deiner Anmeldung erhältst Du regelmäßig - aber nicht zu oft - Informationen über neue Produkte im Shop, über Aktionen und Gewinnspiele.

Melde Dich an und hol Dir 5 EUR!

Ein paar Ideen, was man alles auf die Candybar packen kann

  • Bonbons, zuckerfrei
  • Brownies, zuckerfrei
  • Candy Bar Nuts – geröstete Cashews, Haselnüsse und Paranüsse ohne Zuckerzusatz
  • Cupcakes, Dognuts und Fingerkuchen, selbstgemacht und zuckerfrei
  • Fruchtgummi, zuckerfrei
  • Kekse und Waffeln, zuckerfrei
  • Konfekt, zuckerfrei
  • Macarones und Schaumgebäck
  • Marshmallows, zuckerfrei
  • Muffins, selbstgemacht und zuckerfrei
  • Nougat, zuckerfrei
  • Popcorn, zuckerfrei
  • Pralinen, zuckerfrei
  • Schaumküsse mit und ohne Bestreuung
  • Schokostückchen, zuckerfrei
  • Vegane zuckerfreie Süßigkeiten wie Pralinen, Schokolade, Kekse, Gummidrops und vieles mehr
  • Zuckerstangen

 

Sehr beliebt ist 2023 die Kombination aus Salz und Karamell: Ob Schokolade, Bonbons oder Eis, das Angebot wird immer größer.

Die große Frage: Getränke ja oder nein? Wir raten eher dazu, auf deiner Candybar keine Getränke anzubieten, ausgenommen sind Prosecco, selbstgemachter Eistee und eventuell ein Kaffee-Vollautomat.

 

Wie groß ihr die Candybar plant, hängt von vielen Faktoren ab: Anzahl der Gäste, Hochzeitsbudget, Location und Jahreszeit. Zwischen S und XXL ist alles möglich, Extreme wie superklein oder komplett überladen sind zu vermeiden. Auf jeden Fall nicht vergessen, die Candybar vom Fotografen einfangen zu lassen und in die Hochzeitsdoku mit aufnehmen!

Für Zwischendurch und als Pause nach dem Tanz eignen sich Candybars ebenso wie Salty Bars. Sie sollen ein echter Blickfang sein und eure Gäste ermutigen zuzugreifen.

Wo soll die zuckerfreie Candy-Bar stehen?

Am besten dort, wo eure Gäste regelmäßig vorbeikommen. Keinesfalls in einer Ecke, sondern prominent platziert, um einladend zu wirken. Am besten die Candy Bar erst zum Dessert aufbauen (lassen), damit sich eure Gäste nicht schon vorher an den Süßigkeiten satt essen. Alternativ könnt ihr die Candy Bar auch als Mitternachtssnack auftischen, dann allerdings in Kombination mit einer Salty Bar.

Die richtige Präsentation der zurckerfreien Candybar zur Hochzeit

Schöne Gläser, verschließbar, damit die Süßigkeiten frisch bleiben. Optisch unterschiedlich, dicke und bauchige Gläser wechseln sich mit schlanken Gefäßen ab. So bekommt man Lust auf mehr. Bei Sommerhochzeiten empfiehlt es sich außerdem, die zuckerfreie Candybar mit frischen Blumen zu dekorieren und auch, mit frischem Obst aufzupeppen.

  • Verschiedene Bonbonnieren in der Originalverpackung
  • Einzelne Pralinen, dekorativ aufgelegt auf kleine Teller oder Platten
  • Tüten und Tellerchen
  • Bonbonschaufel, Schalen, Gläser, Etageren
  • Tortenplatten, wenn möglich gekühlt
  • Servietten
  • Die Tütchen könnt ihr günstig kaufen (gibt es immer wieder bei Diskontern) oder mit etwas Geschick selber basten. Die Candybar Tüten für die Hochzeit könnt ihr bedrucken, bemalen oder einfach buntes, passendes Papier verwenden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

 

Personalisieren der Candy-Bar

Eine ganz tolle Idee! Lutscher oder Muffins mit Namensschildchen, Schalen in Buchstabenform mit den Initialien der Brautleute, lass deine Kreativität spielen 🙂

Unterschiedliche Ernährungsgewohnheiten

Konventionell mit Zucker oder zuckerfreie Naschereien: Süßigkeiten und Pralinen sind eine sinnvolle und gerne gesehene Ergänzung auf jeder Hochzeits-Candybar.

Vegane zuckerfreie Süßigkeiten: Immer mehr Menschen ernähren sich ohne tierische Produkte. Bei Zuckerfrei Store findest du eine reiche Auswahl an veganen zuckerfreien Schokoladen, Pralinen, Gummibärchen und vielen anderen gesunden Naschereien ohne Zucker.

Auf die Brautleute eingehen

Spielt der Bräutigam ein Instrument? Dann bau doch ein Keyboard oder eine Trompete in die Candybar ein! Gibt es für wenig Geld im Spielwarenhandel. Ist die Braut eine begeisterte Tennisspielerin? Dann rein mit einem Tennisracket in die Candybar. Persönlich ist es immer am besten!

Zuckerfreie Candybar zur Hochzeit

Was kostet eine zuckerfreie Candybar zur Hochzeit?

Rechne mit 70 EUR aufwärts, nach oben gibt es wie meistens keine Grenze. Mit 200 EUR alles inklusive bist du gut bedient. Ihr könnt die Candybar mieten, ausborgen, kaufen oder in der Hochzeitslocation aus vorhandenem Material (Tisch, Rückseite, Tischtücher etc.) aufbauen und mit gekauften Dekomaterial passend zum Hochzeitsmotto schmücken.

Für wen ist die Candybar gedacht?

Für alle Gäste! Für eure Freunde, Verwandten, Kinder und ältere Menschen; umso wichtiger, dass auf der Candy-Bar auch gesunde Naschereien zu finden sind. Weniger Zucker, weniger Fett, zuckerfreie Pralinen sind hier ebenso gefragt wie zuckerreduzierte Schokolade und Lutscher, Zuckerstangen und Schaumküsse mit Süßungsmitteln aus natürlichen Rohstoffen. Damit können auch Menschen mit Zuckerintoleranz zugreifen.

Beschriftung der zuckerfreien Candybar zur Hochzeit

Diese soll zum Hochzeitsmotto und zur vorherrschenden Farbgestaltung passen. Überlegt euch einen passenden Schriftzug, der sich gut zum Candybar Ständer bzw. zum Candybar Wagen macht. Der Candybar Spruch ist Teil des gesamten Candybar Sets und unterstützt die Wirkung der angebotenen Süßigkeiten und Naschereien.

Candybars lassen sich frei gestalten. Ob ihr eine knallig-bunte Candybar bevorzugt oder ob es doch lieber eine gediegene Variante in Gold oder Silber sein soll, ist dem persönlichen Geschmack überlassen. Passend zum Farbschema der Hochzeit ist sie eine super Ergänzung zu allen anderen Angeboten des Abends.

Wir wünschen euch viel Vergnügen mit der Candybar auf eurer Hochzeit!

Schreibe einen Kommentar