Wissen

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Am 14. Februar ist Valentinstag! An diesem Tag zeigen Liebende ihre Zuneigung zu ihrem Partner. Es ist eine gute Gelegenheit für kleine Geschenke, ein gemeinsames Essen in festlichem Rahmen oder einfach für ein paar Stunden zu zweit. Üblich ist auch eine Valentinstag Geschenkkarte für Frauen und auch für Männer, diese Karten heißen in England “Valentines”.

Woher kommt eigentlich der Brauch, sich ausgerechnet zum Valentinstag Geschenke zu machen, gleichermaßen Geschenke für die Frau und für den Mann? Diese Tradition gibt es etwa seit dem Jahr 1760: Ausgehend von England wurde dieser Brauch nach und nach von allen europäischen Ländern und Gesellschaften übernommen. So zeigten adelige Liebende ihre Liebe füreinander, indem sie einander Geschenke machten und Grußkarten übersendeten. schickten. Es sind auch „Valentinsschlüssel“ üblich, als Symbol für den Zugang zum Herzen des anderen. 

Für den Valentinstag 2023 haben wir viele Ideen für Geschenke an Männer und Frauen. Ob zuckerfreie Pralinen oder kleine Kekse, zusammen mit einer Valentinstagskarte bist du gut gerüstet. Zuckerfreie Valentinstag Geschenke kommen nicht nur bei Diabetikern gut an, sondern natürlich auch bei allen Menschen, die sich gesund ernähren, die low carb praktizieren oder einfach gesund naschen wollen. Ist der Valentinstag nur für Paare? Dem Ursprung nach ja, zuckerfreie Valentinstag Geschenke sind unter Liebenden üblich. Allerdings weitet sich das Feld der Beschenken zunehmend auch auf Freunde und Freundinnen aus.

zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Über zuckerfreie Valentinstags Geschenke freuen sich alle!

Das Geschenk zum Valentinstag kann lustig und kreativ sein, aber genauso gut edel und gediegen. Ob du deiner Liebsten einen Valentinstag Kuchen bäckst, eine Valentinstag Torte oder eine Valentinstag Karte machst, die Freude ist groß.

Dazu Blumen und eine entsprechende Valentinstags Karte, und fertig ist das zuckerfreie Valentinstags Geschenk. Grüße zum Valentinstag kannst du am besten in einen Valentinstag Spruch verpacken. Wenn ihr zusammen essen geht, achte auf spezielle Valentinstag Menus, die von Restaurant angeboten werden.

 

Valentinstag Geschenke ohne Zucker kommen gut an. Immer mehr Menschen wollen weniger Zucker zu sich nehmen, sich gesünder ernähren, Kohlenhydrate einsparen, auf ihre Linie achten und ihr Gewicht kontrollieren. Hier sind Süßigkeiten ohne Zucker perfekte Geschenke zum Valentinstag.

 

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke kann man sehr gut verschicken. Einfach bei uns im Zuckerfrei Store auswählen und die Adresse der beschenkten Person eingeben. Schon macht sich das zuckerfreie Valentinstag Geschenk auf den Weg.

Was ist ein gutes Valentinstags Geschenk?

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke
  • Natürlich der Klassiker: Rote Rosen! Je größer der Strauß, desto eindrucksvoller
  • Zuckerfreie Pralinen und Konfekt ohne Zucker – beeindruckend und köstlich
  • Schokolade ohne Zucker – verführerisch
  • Ein gemeinsames, romantisches Dinner – kuschelig
Was wünscht sich Frau am Valentinstag?
Du kennst deine Frau am besten. Also, geh auf ihre Wünsche ein, egal ob Süßes, Schmuck oder ein gemeinsames Essen. Die Flasche Sekt nicht vergessen.
Was wünscht sich Mann am Valentinstag?
Süßes, Aufmerksamkeit, Zeit, du weißt es am besten.
Zuckerfreie Valentinstag Geschenke gibt es mehr als du denkst. Also, nicht nur Ernährungsbewusste oder Diabetiker, sondern auch alle Sportler und Low Carb Anhänger freuen sich. Weniger Zucker bedeutet mehr Lebensfreude.
Gemeinsame Aktivitäten kommen am Valentinstag – aber nicht nur dann – sehr gut an: Vereinbare einen gemeinsamen Massagetermin, einen Tag im Spa oder in der Therme. Das relaxt beide und macht Spaß.
  • Valentinstag Lustige Bilder – sei kreativ und überrasche deine Partner/deine Partnerin!
  • Valentinstag Deko – immer gut und macht was her
  • Zuckerfreie Valentinstag Geschenke DYI – selber basteln oder selber backen, mit zuckerfreier Schokolade oder adrett angerichteten Pralinen
  • Ein Tipp zum Valentinstag sind auch zuckerfreie Eiweißprodukte wie Proteinshakes, Aromatropfen Flavor Drops, Eiweißpulver und vieles mehr. Super gut: Geschmackspulver mit echten Chunks! Für deinenn Joghurt oder dein Müsli.
  • Zuckerfreie Valentinstags Geschenke kannst du sehr gut mit einer entsprechenden Valentinstags Karte ergänzen. Persönlicher geht es nicht.
  • Verfasse ein Valentinstags-Gedicht: Das beeindruckt und ist ein hervorragendes zuckerfreies Valentinstag Geschenk.

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Die Geschichte hinter dem Valentinstag

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke haben natürlich auch ihre historische Dimension.

Der Legende nach handelt es sich bei Valentin von Terni um einen christlichen Priester aus dem 3. Jahrhundert. Er lebte in Rom unter dem römischen Kaiser Claudius Gothicus (214 – 270 n.Ch.) und verheiratete Liebende nach den christlichen Gebräuchen. Valentin handelte damit explizit gegen die damals geltenden Gesetze, da das Christentum als Religion noch nicht anerkannt war.

Im Rahmen der Eheschließungen schenkte Valentin den frischgebackenen Ehepaaren Blumen und diese Tradition hat sich bis heute erhalten: Liebende schenken ihrer Partnerin bzw. ihrem Partner zum Valentinstag Blumen, Pralinen und andere Aufmerksamkeiten.

Der Heilige Valentin hat seinen Einsatz für die christliche Religion mit dem Leben bezahlt, er wurde im Jahr 269 hingerichtet. Valentin ist der Namensgeber und Schutzpatron der Liebenden und des Valentinstags, den wir am 14. Februar jeden Jahres begehen. Die Ehen, welche Valentin gesegnet hat, standen dem Vernehmen nach stets unter einem guten Stern.

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke umfassen

 

 

Zuckerfreie Valentinstag Geschenke

Schreibe einen Kommentar